kinder BILDER ausstellung

Wenn die Hausübungen geschrieben, gerechnet und gelesen sind, geht es mit sehr viel Spaß und Leidenschaft bunt zur Sache. Die Tools des technischen Zeitalters sind vergessen und die Smartphones völlig nebensächlich. Alles was es braucht sind Wasserfarben, Buntstifte, Ölkreiden… und die ungebremste Freude am kreativen Tun. Und im besten Fall Papier, sollten die vielen vier Wände von der Flut an
Kreativität verschont bleiben. Hahaha…

Zu sehen geben wird es die Kunstwerke
der jungen Künstlerinnen und Künstler

ab Sonntag, 2. April 2017, 11 Uhr

Unter Anwesenheit der kleinen, kreativ großen KünstlerInnen!

So wie uns die jungen Menschen mit ihren Ein- und Ausdrücken bereichern und beschenken werden, werden uns die Mütter und Väter mit Köstlichkeiten ihrer traditionellen Küche verwöhnen. Ein guter Kunstgenuss, braucht auch die schmackhaften Gaumenfreuden.

Der Kunstgenuss ist selbstverständlich kostenlos. Dennoch wird es die Möglichkeit geben, eine Wertschätzung in Form von kleinen wie großen Geldbeträgen leisten zu können, welche wiederum den Eltern der neugeborenen NachwuchskünstlerInnen zum Kauf von Babykleidung und was eben die kleinsten der Kleinen so brauchen zu Gute kommen wird. UND zum Kauf von Wasserfarben, Buntstiften, Ölkreiden… und im besten Fall Papier ;-)

VERNISSAGE
Sonntag, 2. April 2017, 11 - 16 Uhr

Öffnungszeiten
Mittwoch, 5. und 12. April, 14 - 18 Uhr
Freitag, 7. und 14. April, 15 - 18 Uhr
Samstag, 8. und 15. April, 14 - 18 Uhr
Sonntag, 9. April, 14 - 18 Uhr

Von den Bildern inspiriert, werden wir im Zuge der Ausstellung gemeinsam malen, zeichnen, kleben, falten,…
Vorort, weitere Kunstwerke schaffen!

Die Bilder wurden von Kindern aus den zwei Heimen
"Trappschlössl" und "Rossau" gemalt.

FINISSAGE
Sonntag, 16. April 2017, 14 - 18 Uhr

Eine Veranstaltung des „Institut kultureller Kompostierung“
Idee und Kurator: Christof Heinz.